ICON-Link

27.08.2019 -- wd/hri -- Ort: Wasserfallen

Einladung zum Ausflug auf die Wasserfallen

Einladung zum Ausflug auf die Wasserfallen, organisiert von Walter Diener "Bäremanni"


 

Bahn
 

 

Ausflug auf die Wasserfallen

 

evtl. mit Wanderung

Hinderi Egg – Chellenchöpfli

 

am Dienstag 27. August 2019

 

Organisator

Walter Diener „Bäremanni“

 

Liebe Freundinnen und Freunde vom Basler Stammtisch. Ich habe am Stamm vom 8. Juli die Aufgabe gefasst, Euch im August auf die Wasserfallen zu entführen. So darf ich Euch nun meinen Vorschlag vorstellen:


Treffpunkt:   Bahnhof SBB     9.00h


Abfahrt Basel 9.17h  Gleis 16                Ankunft Liestal  9.26h

Abfahrt Liestal Bus Nr. 70 9.35h           Ankunft Reigoldswil 9.57h

Reigoldswil – Bahn zu Fuss 10 Min.

Wasserfallen ab 10.00h

Billiette bitte selber lösen

 

Das Berggasthaus „Hintere Wasserfallen“ ist 5 bis 10 Gehminuten von der Bergstation entfernt.

 

Bei einem ersten Kaffee (gesponsert) können sich die Wanderfreudigen überlegen, welche Route sie mit Walti nehmen. A propos Wanderung auf die Hinderi Egg. Dies ist der höchste Punkt des Kantons Baselland. Vom "Chellenchöpfli" bietet sich ein schönes Panorama weit hinaus bis zu den Alpen. Liebe Wanderer, fotografiert für uns die schöne Aussicht!

 

Wir „wanderbehinderten“ (oder faulen) können uns während der Zeit, die die anderen wandernd geniessen, gut „UHU“ geschäftigen (ums Huus umme). Die Sonne geniessen (hoffentlich), fotografieren und vor allem, über Gott und die Welt diskutieren.!

 

Mittagessen ab 12.30h im Berggasthaus Hintere Wasserfallen

 

So oder so, ich denke, dass wir alle ab 12:30 im Berggasthaus zum Mittagessen ankommen. Nebst Speis und Trank werden wir sicher Zeit zum Plaudern und (hoffentlich) auch zu lachen haben bevor wir uns wieder heimzu machen.

 

Ich freue mich auf einige gemeinsame Stunden "auf dem Berg" mit Euch und warte gespannt auf die Anmeldungen.

Bäremanni Walter Diener

 


Haftung

Bei allen durch SeniorBasel organisierten Angeboten ist jegliche Haftung bei Unfällen, Schäden oder Verlusten ausgeschlossen. Die Teilnehmenden sind dafür selbst verantwortlich.

 

Fotografieren

Bei den meisten Anlässen wird fotografiert. Einige dieser Bilder werden danach als Bericht in den Foren publiziert. Wer nicht auf einem der publizierten Bilder erscheinen will, soll dies vorgängig den Fotografen melden.