Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zibelemärit Bern

Zibelemärit Bern 28 Nov 2018 14:33 #1

  • Sonja Weber
  • Sonja Webers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 56
Der letzte Novembermontag ist in der ganzen Schweiz einfach der letzte Montag im November. So weit so gut. Aber in Bern ist es der würzigste letzte Montag im November. In frühen Morgenstunden, das Bundeshaus und seine " Bewohner" schlummern noch, also im dunkeln Morgen ist emsiges Treiben auf Platz und Strassen. Die Stände werden aufgebaut für den Zibelemärit. Tonnen von Aliumgewächsen werden aufgebaut, aufgehängt und schon büschelet. Es mus ja schliesslich eine "Gattig" machen wie die Berner sagen.

Und schon ströhmen die Besucher aus der ganzen Schweiz.Bestaunen die kunstfertig züpfleten Gewächse in rot und weiss. Zusammen mit allerliebsten Figürchen eben auch aus Zwiebeln einfach die Miniversion der Grossen. Schon duftet es nach Ziebelechueche (Zibelewaje) für die Basler. Und es mischen sich auch schon die einzelnen aparten Wolken von Glühwein und Chnoblibrot.

Ein wunderbarer Anblick und ein olfaktorischer Genuss sofern man halt Zwiebeln gerne mag. Und die Andern? Die rümpfen die Nase und umfahren Bern in gröstmöglichem Abstand. Auf jeden Fall die Schreiberin aus Zürich hats genossen und kommt sicher nächstes Jahr wieder. Wenn Petrus es wieder so gut mit dem Wetter meint.


















Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Zibelemärit Bern 28 Nov 2018 19:37 #2

  • Sonja Weber
  • Sonja Webers Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 56
Herzlichen Dank meinen "Lieblingsarangeur " für das "Büschele" !!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum