Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Basler Brunnen

Basler Brunnen 24 Mär 2019 11:24 #46

Birskopf Brunnen "aufsteigende Möwe"





Der Brunnen befindet sich an der Ecke Birsfelderstrasse/Birskopfweglein (Tram 3 - Breite). Die Künstler sind Franz Wilde (Original) und Franz Reimer (Nachbildung). Der Brunnen ist seit 1938 (Original der Plastik) und 2000 (Nachbildung der Plastik) in Betrieb.

Die Plastik, die aus Bronze gegossen wurde, stellt eine Möwe dar, die vom Rhein herkommend auf dieser Kugel landet. Der offene Schnabel symbolisiert einen hungrigen Möwenschrei. Der Trog ist rechteckig und aus der Brunnensäule ragt ein Wasserspeier. Infolge Vandalismus musste die Möwe im Jahre 2000 ersetzt werden.Der nahe "Birskopf" lädt zum Verweilen ein. Im Sommer genehmigen sich hier viele Leute ein Bad im Fluss.





meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Basler Brunnen 26 Mär 2019 11:27 #47

Als ich letzte Woche meine Reise auf dem Schiff von Basel nach Amsterdam antreten wollte, fiel mir der Basiliskenbrunnen beim Anleger St. Johann auf. Er ist einer, der dem Rhein nicht den Rücken zuwendet. Dort floss am Montag ziemlich viel trübes Hochwasser vorbei. Dunkle Wolken am Himmel wollten auch nicht gerade Ferienstimmung vermitteln und der kalte Wind vor allem war es, der dem Basilisken das Wasser vom Schnabel weg über den Brunnenrand hinaus davon trug.
Das Brünnleinfoto war das erste Bild auf meiner Reise. Erica hat in ihrem Beitrag über die Basiliskenbrunnen geschrieben: „...denn viele sind klein, fast unscheinbar, aber immer haben sie einen Bezug zum Betrachter, wollen ihm etwas mitteilen“.
Aber gut, habe ich die Sensibilität nicht, zu verstehen, was er wohl gemeint hat mit seinem Wasserspeien und Fauchen. Ich genoss anschliessend das sanfte Dahingleiten auf dem Wasser, bis wir bei Nijmegen bei einer Schiffskollision ganz unsanft aus dem Bett geworfen wurden. Solche Schreckensmomente aushalten zu müssen, wünscht sich eigentlich niemand. Aber wir hatten Glück im Unglück. Verletzt wurde niemand, das Loch im Schiff war über der Wasserlinie, so dass wir die Schwimmwesten ungebraucht wieder zurückgeben konnten. Ein Schiff, das erst nächste Woche seine Fahrten aufnehmen sollte, nahm uns alle auf und wir führten unsere ganze geplante Ferienreise wohlbehalten zu Ende.
Beruhigend und versöhnlich plätscherte gestern im frühlingshaften Sonnenschein bei unserer Ankunft in Basel das Wasser vom Schnabel des Basilisken wieder in seinen Trog, wie es sich gehört.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Basler Brunnen 29 Jun 2019 22:20 #48

Meret Oppenheim Brunnen



Das Gundeldinger-Quartier beim Bahnhof SBB hat einen neuen Platz und ein neues Wahrzeichen erhalten: ein kreisrunder, 19m im Durchmesser, grosser Brunnen mit einer Statue von der Künstlerin Meret Oppenheim. Der Platz schliesst auf der einen Seite an die Passerelle an, auf der anderen Seite an das 80 Meter hohe Meret-Oppenheim-Hochhaus der Architekten Herzog und de Meuron. Dort befindet sich die neue SRF-Kulturabteilung des Schweizer Fernsehens.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum