Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tiere am Wegrand

Tiere am Wegrand 17 Aug 2017 15:15 #31

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 18 Aug 2017 17:39 #32

Wenn ich schon mal wieder in euer Forum gucke, dann hätte ich hier auch gerade noch ein Tierchen am Wegrand.



Hockt da gemütlich im kühlen Gras und beobachtet mich beim Störche Fotografieren!
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774

Tiere am Wegrand 19 Aug 2017 10:00 #33

"Nicht nur gucken "
auch was da lassen - das ist gut so ! DANKE Willy

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 19 Aug 2017 13:09 #34

Tiere am Wegrand - wie entspannend - da muss man nicht wie bei den Bernern suchen, ob man nun bei den Insekten, Vögeln, Spinnen oder anderem Getier suchen muss (:woohoo: )


Also, ich bin hier in einem Schneckenparadies! Dass die sich da nicht verirren, tststs...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Tiere am Wegrand 19 Aug 2017 15:23 #35

Da hätte ich auch noch eine gefrässige Schnecke:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Tiere am Wegrand 05 Sep 2017 08:14 #36

Gestern. Eine Stadtkatze auf der Stadtbank bei der Stadtkirche lässt sich die Sonne auf den Pelz brennen. So schön möchte ich es auch mal haben. B)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 05 Sep 2017 21:17 #37

Danke Carmen , der Genuss ist sichtbar - ich höre sie schnurren

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 07 Sep 2017 12:14 #38

Ftan Ferien

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 22 Okt 2017 18:26 #39



eine Nacktschnecke ?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Tiere am Wegrand 22 Okt 2017 21:48 #40

Hallo reni
Eine gelungene Aufnahme der Schnecke. Ist dies nicht eine Weinbergschnecke? Nacktschnecken haben gemäss Wikipedia kein Gehäuse (mehr) - darum heissen sie wohl auch so!
Liebe Grüsse
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774

Tiere am Wegrand 23 Okt 2017 09:51 #41

Herzlich Danke und guten Morgen Willi,
ja , du hast Recht - ich habe gerade gegooglet und werde Heinz fragen ob er sie rausnimmt
und Neu Namenlos wieder einsetzt ist das OK

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 23 Okt 2017 19:06 #42

Ja natürlich ist das O.K. Heinz hat schon gehandelt. Eigentlich wundert es mich schon, warum du den Text ins Bild schreibst - klar, ihr habt das ja im Kurs Irfanwiev gelernt, gell! Aber es ist ja viel einfacher, den Text unter oder über das Bild in den Beitrag zu schreiben. Dort kann man ihn noch korrigieren und bearbeiten innerhalb der 3600 Sekunden (1 Stunde) in der das Aendern offen ist.
Liebe Grüsse
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774
Letzte Änderung: von WillY.

Tiere am Wegrand 27 Okt 2017 21:44 #43

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 30 Okt 2017 18:42 #44

Vergleichen mir mal mit dem Windows Office Manager:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 30 Okt 2017 18:44 #45

Dein Hintergrund scheint mir eindeutig besser zu sein!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 10 Jun 2018 11:18 #46

Diese Tage hatten wir Besuch dieses Vogels auf unserem Balkon. Eigentlich wollte er mit seiner Partnerin ein Nest auf unserem Sonnenstoren bauen. Wir haben drei Tage gebraucht um ihm klar zu machen, dass das nicht geht. Wer weiss um welchen Vogel es sich hier handelt? Ich vermute eine Meisen-Art, aber welche?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/
Letzte Änderung: von rinifoto.

Tiere am Wegrand 10 Jun 2018 14:32 #47

Es handelt sich hier um ein Hausrotschwanz-Weibchen. Danke reni für den Hinweis.

Man sieht den Hausrotschwanz in fast ganz Europa mit Ausnahme von Island, Schottland, Nordskandinavien und Nordosteuropa. Die Hausrotschwänze sieht man bei uns in der Zeit von März bis Ende Oktober, je nach Wetterlage. Somit zählt der Hausrotschwanz zu den Zugvögeln. Er überwintert im Mittelmeerraum und in Nordafrika.

Der Hausrotschwanz ist in der Wahl seines Reviers sehr flexibel, man sieht ihn z.B. in Wäldern, in Dörfern, in Städten, in Kiesgruben und in Steinbrüchen. Der Hausrotschwanz ist mit seinen 14 cm genauso groß wie ein Haussperling oder wie das Rotkelchen.

Bei dem Hausrotschwanz kann man das Männchen und das Weibchen gut unterscheiden. Sein Name verrät schon einen Teil seines Aussehens. Das Hausrotschwanz-Männchen hat einen roten Schwanz, eine schiefergraue Oberseite, einen grauen Oberkopf, ein schwarzes Gesicht und eine schwarze und graue Unterseite. Das Hausrotschwanz-Weibchen hat einen mausgrauen Körper und einen grauen Kopf mit hellen Augenringen und auch einen rostroten Schwanz.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 15 Jun 2018 12:19 #48

Tiere am Wegrand oder die Taube vor dem Fenster:
Sie hat auch einen mausgrauen Körper und einen grauen Kopf und einen weissen Kragen, aber keinen rostroten Schwanz, also ganz eindeutig kein Hausrotschwanz. Mit ihrer ganzen Grösse und Gewicht landet sie fast akrobatisch in den feinen Zweigen der Felsenbirne vor meinem Fenster. Sie liebt die kleinen Früchte, die jetzt gerade reif sind. Ein Besuch von ihr ist jedes Mal erheiternd.

Die Taube fast in der Hand

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum