Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tiere am Wegrand

Tiere am Wegrand 30 Apr 2016 20:46 #1

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Mit meinem Teleobjektiv auf dem Fotoapparat versuche ich kleine Lebewesen entlang des Wanderweges zu fotografieren. Gestern erwischte ich eine Eidechse am Wegesrand :



Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 02 Mai 2016 07:02 #2

Auf dem Urnerboden führt die Strasse mitten durch die Weiden. Hier gibt man den Kühen den Vortritt.





LG hrjung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 05 Mai 2016 14:33 #3

Ohne Hörner sind Kühe wehrlos, und, so wie ich es sehe, wüst anzuschauen. Vor 50 Jahren sahen fast alle noch so aus:


Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 11 Mai 2016 22:45 #4

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Danke für Eure Beiträge, Erica und hrjung. Hier noch drei Kühe von der Oberäschweid :



und eine Bewohnerin vom Bauernhof von Ober-Aesch :

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 12 Mai 2016 09:20 #5


Kann man dieses Gänsesägerweibchen mit Küken auf dem Rücken zu den Tieren am Wegrand rechnen. Für mich schon, denn ich hatte gestern ihre Begleitung während 15 Minuten auf einer Strecke von ca. 650m bei meiner Promenade dem Uferweg entlang.

LG hrjung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 13 Mai 2016 17:24 #6


Minischwein mit Ferkeln, heute auf meiner Tagespromende begegnet.

LG hrjung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hrjung.

Tiere am Wegrand 20 Mai 2016 20:58 #7

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Danke an alle, die hier mitmachen. Diese Enten (richtiger Name ist mir nicht bekannt) habe ich in einem Biotope in Reinach vorgefunden:



Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 21 Mai 2016 09:27 #8

Am Strassenrand auf dem Felsen von Gibraltar begrüsst uns dieser Vertreter der britischen Regierung - zwar mit einem etwas mürrischen Gesichtsausdruck. Ob er die vielen Touristen langsam leid ist?


Aus meinem angefangenen Bericht über unsere Gruppenreise nach Andalusien (Rain in Spain) im Berner Forum !
Liebe Grüsse
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774

Tiere am Wegrand 23 Mai 2016 15:27 #9

Nicht am Wegrand sondern mitten auf der Strasse.



Was sind das für Tiere?




Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 23 Mai 2016 22:27 #10

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Eine Raupe, welche später zum Schmetterling mutiert? Wo hast Du diese schönen Felsformationen aufgenommen?
Gruss - Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 24 Mai 2016 11:04 #11

Heinz, diese bizarre Felslandschaft ist auf der Halbinsel Capo Testa in Sardinien zu sehen.
Gruss
chafi

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 05 Jul 2016 10:26 #12

Siesta am Wegrand.



Einen schönen Sommer wünscht
hrjung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 27 Jul 2016 14:35 #13

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Am Rheinbord auf dem DreylandDichterweg beobachtet.
Wer kennt diesen Vogel?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 27 Jul 2016 15:48 #14

Könnte das ev. ein Korrmoran sein? Ich kenn diese Sorte zwar nicht, aber da er sich am Rhein aufhält...........da hat es doch Fische!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erica.

Tiere am Wegrand 27 Jul 2016 16:13 #15

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Danke, Erica, Du hast recht ! Ich habe den Kormoran gegoogelt und die Fotos verglichen.
Es ist tatsächlich ein Kormoran. Besten Dank und Gruss - Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 27 Jul 2016 17:26 #16

In unseren Flüssen und Seen ist der Kormoran nicht gerne gesehen. In China wird seine Fischfangmethode allerdings ausgenutzt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von erwin.

Tiere am Wegrand 16 Mär 2017 07:39 #17

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 01 Apr 2017 10:45 #18

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Auf meiner gestrigen Wanderung kam ich an einem Hühnerstall vorbei und konnte durch der Maschenzaun dieses Portrait schiessen. Die übrigen Bilder sind eben wegen diesem Maschenzaun nichts geworden.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 22 Apr 2017 07:59 #19

:) gestern spazierte ich von Dornach nach Reinach
durch den Waldweg- und kam am Tierpark vorbei





Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 11 Jun 2017 16:16 #20

Heute im Tierpark Reinach gesehen













Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Tiere am Wegrand 11 Jun 2017 17:05 #21

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Hoppla, reni, da haben wir uns verpasst! Schade!
Ich war am Nachmittag auch am Tierparkfest in Reinach.









Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 12 Jun 2017 11:46 #22

Ich war schon am Früh Vormittag dort wegen der Wärme 30°

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 13 Jun 2017 12:41 #23

Heinz, mich interessiert 'tierisch' wie die Pflanze auf Deinem letzten Foto heisst. Zufällig habe ich diese auch in meinen alten Fotoalben entdeckt - natürlich mit dem Vermerk 'unbekannt'.

Ein paar 'Tierli' vom Rhein (dort wo die Töss in den Rhein reinfliesst) hätte ich auch noch. Wer weiss wie es ist, wenn man durch einen Bienenschwarm gehen muss, weil weit und breit kein anderer Weg nach ... geht, der weiss, wie das ist. Jedenfalls eine ganz neue Erfahrung, welche ich nicht missen möchte.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Tiere am Wegrand 14 Jun 2017 19:29 #24

Also chère @carmen, das ist mir etwas (sehr) zu hoch, wenn du feststellst, dass das eine ganz neue Erfahrung war, welche du nicht missen möchtest. Ich sehe das anders - aber vielleicht erklärst du mir als Grufti, wieso und warum das beeindruckend für dich war?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von COLLE.

Tiere am Wegrand 14 Jun 2017 21:51 #25

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Hallo, Carmen, ich habe diese Pflanze (Beitrag #21) schon in manchen Gärten gesehen. Werde mich erkundigen und es Dir mitteilen, sobald ich den Namen gefunden habe.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Tiere am Wegrand 15 Jun 2017 07:32 #26

Vielen Dank rinifoto. Nein, so wichtig ist es eigentlich nicht. Es ist mir jetzt auch gedämmert, dass dies wohl eine Zierpflanze ist. Ich habe mir schon manches Mal überlegt, warum ich eigentlich diesen Tick habe, immer wissen zu wollen, wie eine Pflanze heisst (um es dann nachher sowieso wieder zu vergessen) :whistle:

Colle, die Gruftine musste ja gezwungenermassen ihre Angst überwinden, denn es gab ja kein Zurück. Das alleine ist ja schon ein gutes Erlebnis. Denn soo dicht an/in einem Bienenschwarm war ich noch nie. Wer noch nie Angst hatte, kann das kaum verstehen. Dabei hatten sie ja an mir nicht das geringste Interesse, sondern folgten nur ihrem natürlichen 'Nesttrieb'; das ist sehr beeindruckend. Und dies unmittelbar direkt in der Natur zu erleben, ist es schon etwas anders, als es nur in einem Film zu sehen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 15 Jun 2017 09:04 #27

Sie suchten ja nur ihr Zuhause. Ich war noch geistesgegenwärtig genug während meines Waldlaufs (sie waren überall) ein zittriges, horizontal und vertikal verwackeltes Video zu drehen (mit Gesumm und Gebrumm), was ich jedoch nicht zeigen kann.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Tiere am Wegrand 16 Jun 2017 10:46 #28

Am Dienstag spazierte ich mit meinem Besuch durch die „ Ermitage“
und hoffte im Weiher die ersten Seerosen zu sehen – da waren nur Blätter
und sehr viele kleine und grössere Libellen. Hier ist eine davon.


Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Tiere am Wegrand 13 Jul 2017 15:22 #29

  • rinifoto
  • rinifotos Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 325
Ein Heugümper vor dem Absprung :

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/
Letzte Änderung: von rinifoto.

Tiere am Wegrand 20 Jul 2017 16:44 #30

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum