Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aus dem Basler Zoo

Aus dem Basler Zoo 27 Mär 2016 14:55 #1



Hallo! Ich bin ein Weisskopfsakis
Meine Artgenossen leben in Brasilien, Guyana und Venezuela in den unteren Bereichen des tropischen Regenwaldes (lockere Baumsavanne). Wir sind scheu und leben in kleinen territorialen Gruppen von höchstens sechs Individuen. Wir ernähren uns von Sämereien und unreifen Früchten, Insekten, Säuger und Vögel. Unsere Mütter gebären ein Junges nach einer Tragzeit von 5 ½ Monaten. Leider werden wir in freier Natur vom Menschen gejagt und sogar gegessen. Männliche Weisskopfsakis bilden im Alter von zwei Monaten ihre typische Gesichtsmaske. In Verbindung mit lauten Schreien halten wir unsere Konkurrenten von unserem Revier fern. Bei Gefahr bringen wir uns durch weite Sprünge in Sicherheit. Wir werden daher auch „fliegende Affen“ genannt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Aus dem Basler Zoo 28 Mär 2016 21:59 #2

Hei, der hat denn ein eindrückliches Gesicht! Die Mimik könnte Besorgnis ausdrücken, aber ganz einfach auch Neugier und Umsicht. Du hast den Kopf sehr schön scharf abgebildet, so dass man jede Haarsträne und besonders die Augen bewundern kann. Sieht übrigens sehr gepflegt aus :lol:
Herzlichen Dank, Heinz, muss wieder mal in Zolli!
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774

Aus dem Basler Zoo 30 Mär 2016 17:01 #3



Hallo! Ich bin ein Erdmännchen.

Meine Artgenossen leben im südlichen Afrika. Unser Lebensraum ist die Savanne, also Trockengebiete. Wir leben als Grossfamilie in sozialen Einheiten, schlafen in unterirdischen Bauten. Wir ernähren uns von Insekten, Reptilien, Kleinsäuger, Vögel, Eier und selten Pflanzen. Unsere Weibchen werfen zweimal jährlich 2 bis 5 Junge, bis 35g schwere Nesthocker. Unsere Feinde sind Schlangen, Warane und Greifvögel.

Die Gefahr droht von oben!

Mindestens ein Mitglied der Sippe hält gewissenhaft nach Fressfeinden Ausschau. Es steht dabei auf seinen Hinterbeinen und stützt sich mit Schwanz ab. Beachten Sie, wie der Wachhabende den Himmel nach Greifvögeln, ihren gefürchtesten Feinden, absucht. Selbst Flugzeuge entgehen ihren scharfen Augen nicht.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Aus dem Basler Zoo 30 Mär 2016 19:41 #4

Wir haben diese possierlichen Tierchen in Namibia erlebt - es isch wirklich zum Göisse ! Stundenlang kann man ihnen zuschauen und ihr soziales Leben bestaunen und ihren "liebevollen" (menschlich interpretiert) Umgang geniessen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Jean-Pierre

Aus dem Basler Zoo 31 Mär 2016 22:29 #5

Bei diesen drolligen Kerlchen habe ich vor Jahren eine ganze Serie von Aufnahmen gemacht. Müsste sie wieder aus dem Archiv holen. Eines ist mir aber in guter Erinnerung. Ich nenne es D E V O T I O N !


Ist doch auch sehr menschlich, oder?
WillY

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mein Fotoalbum im Web: www.fotocommuni...ogelsang/519774
Letzte Änderung: von WillY.

Aus dem Basler Zoo 02 Apr 2016 09:23 #6

Aus dem Archiv vom Basler Zoo.


Pelikane in der Frühlingssonne


und im Schatten die Schneeeule.

LG hrjung

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 28 Mär 2017 18:59 #7


Sind die Störche schon da oder kommen sie erst? Ich kenne mich leider da nicht aus, aber da es möglich wäre, dass auch ein paar dieser Exemplare im Basler Zolli einen Etappenhalt einschieben und ich ziemlich nahe dabei wohne, will ich Ausschau halten. Sie setzen sich noch gerne auf die Dächer niedriger Häuser um auszuruhen. Und manchmal platschen auch "flüssige Streifen" an Hausmauern, die man anschliessend mühsam wegputzen muss, so das überhaupt geht. So ein "Andenken" bekamen wir einmal an unserer alten Wohnadresse, die auch an dieser Route lag.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 29 Mär 2017 22:25 #8

Liebe Erica,
Ich habe Dein Foto ins Thema Basler Zoo verschoben. Ich denke schon, dass zur Zeit wieder Störche im Zoo gastieren. Aber ich kann nicht nachsehen, da ich im Tessin weile. Mein Foto ist vom letzten Jahr, aber auch im März aufgenommen. Du siehst, die Störche nisten sogar auf dem Affengehege. Das scheint sie nicht zu stören.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

meine Webseite : www.rinifoto.ch/

Aus dem Basler Zoo 01 Apr 2017 10:45 #9

Danke Heinz. Nun hat es geklappt, ich bin reingekommen. Jetzt muss ich nur noch hirnen, wo ich die Adresse speichere, um sie nicht jedesmal neu schreiben zu müssen.

Ich versuch es gleich auch mit einer alten Foto:

Habe das Bild in die Mitte gestellt, so wie Du es gerne hast. Gruss - Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rinifoto.

Aus dem Basler Zoo 01 Apr 2017 12:21 #10

Komisch!!! Danke, bei mir war es schon beim Einstellen in der Mitte. Damals waren die Wildesel noch nigelnagelneu bei uns.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 02 Apr 2017 11:21 #11

;) meine Pelikane aus Archiv





Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 04 Jan 2018 18:29 #12

Am 24.12.2017 besuchte ich die Elefanten im Haus

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 04 Jan 2018 18:39 #13

Handy Foto

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 05 Jan 2018 21:18 #14

Ist das die jetzt gerade verstorbene Malayka?
Sie war als kokettes Elefantenmädchen im Circus Knie.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 05 Jan 2018 23:57 #15

Ich glaube nicht, dass dies der Circus Elefant war, liebe Sonja. Es passieren hier momentan komische Dinge, denn es erscheinen hier teilweise alte oder sehr alte Berichte. Auch das Schreiben verschwindet oft. Ich versuche es trotzdem, hier noch eine Foto einzubringen, vielleicht klappt das ja, und verschwindet nicht. Ob das alles ev. ein weltweiter Virus ist, wie ich in der Zeitung gelesen habe? ALLES IST MÖGLICH!


Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erica.

Aus dem Basler Zoo 04 Feb 2018 10:23 #16

Ja, liebe Sonja - so ist es.
Malayka verbrachte ihre Jugend als Knie-Zirkustier.
Sie kam 1984 in den Zolli und hatte bald viele Freunde
weil sie bis 1992 beim beliebten Elefantenreiten mitwirkte.

Ich freue mich über, und mit meinem „Schnappschuss“

Sonja Weber schrieb: Ist das die jetzt gerade verstorbene Malayka?
Sie war als kokettes Elefantenmädchen im Circus Knie.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Aus dem Basler Zoo 04 Feb 2018 10:31 #17

Flamingos

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum